Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften

Bescheinigungen und Formulare

Regelung zur Leistungsverbuchung ab SS 2021

Die Katholische Theologie stellt auf elektronische Leistungsverbuchung um. Die klassischen Modulscheine auf Papier oder als PDF-Dokument sind fortan nicht mehr erforderlich. Modulscheine, auf denen Studierende bereits Unterschriften gesammelt haben, behalten ihre Gültigkeit. Sie können auch unvollständig ausgefüllt und ohne Koordinator*innenunterschrift / Stempel beim Prüfungsamt abgegeben werden. Noch ausstehende Bescheinigungen für ältere Studien- und Prüfungsleistungen (vor dem Sommersemester 2021) sollten bis zum 30.09.2021 bei den Dozent*innen eingereicht werden.
Studien- und Prüfungsleistungen, die ab dem Sommersemester 2021 erbracht werden, werden von den jeweiligen Dozent*innen direkt an das Prüfungsamt übermittelt. Wenn die erforderlichen Leistungen der Studierenden fristgemäß vorliegen, geschieht dies vor dem Ende des jeweiligen Semesters (30.09. und 31.03.).
Studierende verwenden künftig keine Modulscheine mehr und brauchen für die ab Sommersemester 2021 belegten Lehrveranstaltungen nicht mehr nach schriftlichen Unterschriften nachsuchen.
Wir hoffen, dass dies bei den Studierenden zu einer bürokratischen Erleichterung führt.

Leistungsbescheinigungen (im Ausnahmefall noch zu nutzen)

Lb MEd G PO 2019

Lb MEd HRGe PO 2019

Lb MEd HRGe PO 2014

Lb MEd GymGes/BK PO 2019

Lb MEd SP PO 2017

BA Kombi Modulscheine PO 2014-2019

Allgemeine Formulare

Weitere Infos über #UniWuppertal: