Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Tutorium zu 'Theologie des NT'
    Zur Zeit wird das Tutorium zur Vorlesung „Theologie des NT“ donnerstags (08.15 - 09.45 Uhr) im... [mehr]
  • Prüfungstermine MAP 7
    Die nächste Prüfungsanmeldung für die MAP 7/10 am 22.06.2021 ist jetzt möglich. Ein weiterer Termin... [mehr]
  • Fake Mail im Umlauf
    Zur Zeit zieht eine englische FakeMail ihre Kreise. Absender soll Norbert Brieden sein. Die Adresse... [mehr]
  • Nachprüfungstermin TKA6
    Nachprüfungstermin für TKA6a „Einführung in die Kirchengeschichte“ am 19.05.2021 Bitte melden Sie... [mehr]
  • Prüfungstermin MAP 3
    Die nächste MAP 3 findet als Uni@Home-Klausur am Di 10.08.21 von 14:00 - 16:00 Uhr statt.  [mehr]
zum Archiv ->

Prof. Dr. Uta Poplutz

Universitätsprofessorin für Biblische Theologie mit dem Schwerpunkt Exegese und Theologie des Neuen Testaments

Aktuelles: Vorträge / Tagungen / Interviews

  • Colloquium Iohanneum X (Wuppertal/Zürich/Münster/Tübingen): »Johannes und Paulus I«, 12. Februar 2021 (Zoom-Konferenz) Programm (Flyer)
  • Colloquium Iohanneum IX (Wuppertal/Zürich/Münster): »Johannes und Lukas II«, 14.-15. Februar 2020, Bergische Universität Wuppertal Programm (Flyer)
  • 74th General Meeting of the SNTS, 29. Juli-02. August 2019, Philipps Universität Marburg
  • Conference »Reading Women in the New Testament Epistles. The Social and Ecclesial Implications of Biblical Interpretation«, 21.-23. Juni 2019, Cluj (Ro)
    Programm (Flyer)
  • Tagung der Fachgruppe Neues Testament der WGTh: »Paul within Judaism«, 14.-15. Juni 2019, Frankfurt am Main Programm (Flyer)
  • Vortragsreise zur Doktoranden-/Habilitandenbetreuung nach Südafrika (University of Pretoria, University of the Free State Bloemfontein, Stellenbosch University), 19.02.2019-01.03.2019 (SA)
  • Colloquium Iohanneum VIII (Wuppertal/Zürich/Münster): »Johannes und Lukas«, 07.-09. Februar 2019, Universität Zürich (CH)
    Programm (Flyer)
  • Vortrag: »Matthew`s Sondergut. Source and/or Redaction«. International Colloquium: »The Gospel of Matthew: Its Composition, Theology, and Early Reception«, 3.-5. Dezember 2018, Katholische Universität Leuven (BE).
  • »The Gospel of Matthew in its Historical and Theological Context« (SNTS International Conference), 22.-29. September 2018, Ss Cyril and Methodius Institute of Post-Graduate Studies (Metropolitan Hilarion of Volokolamsk), Moskau (RUS)
  • 73th General Meeting of the SNTS, 7.-10. August 2018, University of Athens (GR)
  • Tagung der Fachgruppe Neues Testament der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie: »Ethik des frühen Christentums«, 25.-26. Mai 2018, Berlin
  • Colloquium Iohanneum VII (Wuppertal/Zürich/Münster): »Apokalypse und Imperium«, 15.-17. Februar 2018, WWU Münster
    Programm (Flyer)
  • Symposion anlässlich des Abschlusses des Gesamtwerkes des Kompendiums der frühchristlichen Wundererzählungen, 27. Oktober 2017, Forum Universitatis, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz
  • Vortrag: »Frauen um Jesus. Vergessene Zeuginnen?«, 26. September 2017, Franziskuszentrum Kempraten, Jona (CH)
  • XVI. Europäischer Kongress für Theologie: »Christentum und Europa«, 10.-13. September 2017, Wien (A)
  • 72th General Meeting of the SNTS, 7.-12. August 2017, University of Pretoria (ZA)
  • Colloquium Iohanneum VI (Wuppertal/Zürich): »Die Offenbarung des Johannes«, 16.-18. Februar 2017, Bergische Universität Wuppertal
    Plakat
  • 71th General Meeting of the SNTS, 2.-5. August 2016, McGill University Montréal (CA)
  • Hauptreferentin des Studientags »Die ersten Christinnen. Frauen in der Nachfolge Jesu und in der frühen Kirche«, 9. Juli 2016, Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg
  • »Perseiving the Other: Ancient and Modern Interactions with Outsiders«, Lautenschlaeger Colloquium, 14.-16. März 2016, Ben-Gurion University of the Negev, Beer-Sheva (IL)
  • Colloquium Iohanneum V (Wuppertal/Zürich): »Das Johannesevangelium in östlicher und westlicher Exegese am Paradigma der Thematik von Taufe und Reinigung«, 18.-20. Februar 2016, Universität Zürich (CH)
    Programm (Flyer)
  • Internationales neutestamentliches Forschungsseminar (Berlin, Regensburg, Zürich, Wuppertal, Leuven), 16.-18. Oktober 2015, Katholische Universität Leuven (BE)
  • Vortrag: »Die johanneischen σημεῖα und ihre Funktion für den Plot des vierten Evangeliums«, 70th General Meeting of the SNTS, 28. Juli-1. August 2015, VU University Amsterdam (NL)
    Link
  • Symposion »Zum Stand der Synoptischen Frage«, 19. Mai 2015, Lehrstuhl für Biblische Theologie, Bergische Universität Wuppertal
    Programm (Flyer) und Tagungsbericht
  • Tagung der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Neutestamentlerinnen und Neutestamentler (AKN) »Kontroverse Stimmen im Kanon«, 9.-13. Februar 2015, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Colloquium Iohanneum IV (Wuppertal/Zürich): »Johanneische Ethik«, 29.-31. Januar 2015, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    Programm (Flyer)
  • Vortrag: »Erzählen in den Bibelwissenschaften«, 8. Januar 2015, 18.00, Bergische Universität Wuppertal, im Rahmen der Ringvorlesung des Zentrums für Erzählforschung »Erzählforschung (inter-)disziplinär«
    Link
  • Vortrag: »Augustus im Neuen Testament«, 11. Dezember 2014, 19:00, City Kirche, Wuppertal, im Rahmen der Vortragsreihe des Altphilologischen Instituts der Bergischen Universität Wuppertal »2000 Jahre Augustus«
    Plakat
  • Symposion der Arbeitsgruppe »Text und Geschichte« der WGTh: »Geschichte erzählen. Faktualität und Referenz in Wirklichkeitserzählungen«, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 3. Dezember 2014.
  • Internationale Fachtagung »Appendix oder Herzstück? Der Zweite Petrusbrief und das Neue Testament«, 13.-15. November 2014, Bergische Universität Wuppertal
    Programm (Flyer)
  • Delegationsmitglied der Deutschen Bischofskonferenz beim Hochschulpastoralkongress des Apostolischen Stuhls »L`idea di università – investire nella conoscenza in Europa per l`Europa«, 1.-4. Oktober 2014, Rom (IT)
  • Begleitung der Exkursion des Fachs Geschichte an der Bergischen Universität nach Venedig (IT), 15.-21. September 2014, Exkursionsbericht
  • Seminar/Atelier: »Missionarinnen der frühen Kirche«, im Rahmen des Interdiözesanen Vier-Wochenkurses »Wenn ich Gott sage - Anfragen an eine missionarische Kirche«, 27.-29. August 2014, Theologische Hochschule, Chur (CH)
  • Dokumentation der Biblischen Tage der Katholischen Akademie in Bayern zum Thema »Auferstehungstexte im Neuen Testament« am 1. Juni 2014, 19.30 auf Bayern alpha und hier in der Mediathek.
  • Hauptreferentin bei den Biblischen Tagen der Katholischen Akademie in Bayern zum Thema »Auferstehungstexte im Neuen Testament«; Vortrag: »Zur Originalität des urchristlichen Kerygmas« sowie Leitung von Seminargruppen, 14.-16. April 2014, Katholische Akademie, München Programm (Flyer)
  • Vortrag: »Die Johannespassion. Neutestamentliche Anmerkungen«, 7. April 2014, 19:00, St. Hedwig, Wuppertal
  • Colloquium Iohanneum III (Wuppertal/Zürich): »Briefe und Erzählung im johanneischen Kreis«, 16.-18. Januar 2014, Bergische Universität Wuppertal
    Programm (Flyer)
  • Vortrag und Podiumsdiskussion: »Teufel, Dämonen, Exorzismus. Die Kirche und das Böse«, 7. November 2013, 18.30 Uhr, Akademie »Die Wolfsburg«, Mülheim an der Ruhr
    Programm (Flyer)
  • Dokumentation auf 3sat/SF 1 »Erlöse uns von dem Bösen«. Ausstrahlungstermin im Rahmen der Themenwoche »Woran (Aber)glauben Sie?« am 30. Oktober 2013, 20:15 auf 3sat und am 10. November 2013, 10.00 auf SRF 1
  • Tagung »Der  Philipperbrief des Paulus in der hellenistisch-römischen Welt«, 10.-12. Oktober 2013, Universität Zürich
  • Seminar/Atelier: »Missionarinnen der frühen Kirche«, im Rahmen des Interdiözesanen Vier-Wochenkurses »Wenn ich Gott sage - Anfragen an eine missionarische Kirche«, 05.-06. September 2013, Lassalle-Haus, Bad Schönbrunn (CH)
  • Vortrag: »Verschwiegene Jüngerinnen - vergessene Zeuginnen. Frauen in der Nachfolge Jesu«, Uni-Vortragsreihe mit dem Remscheider General-Anzeiger und dem Solinger Tageblatt, 13. Juni 2013, Remscheid
  • Vortrag: »Verschwiegene Jüngerinnen - vergessene Zeuginnen. Frauen in der Nachfolge Jesu«, Uni-Vortragsreihe mit dem Remscheider General-Anzeiger und dem Solinger Tageblatt, 10. Juni 2013, Solingen
  • Vortrag: »Gott als Figur bei Paulus« bei der Tagung »Gott als Figur«, 25.-27. April 2013, Schloss Rauischholzhausen (Universitäten Gießen und Kassel)
  • Vortrag: »Frauen um Jesus. Vergessene Zeuginnen?«, Bechener Glaubenswoche, 25. Februar 2013, 19:30, Bechen
  • Vortrag: »How to End a Gospel: Matt 18,16-20 - the Key to the Gospel of Matthew?« beim Second International Symposium of the Leuven Centre for the Study of the Gospel: »An Early Reader of Mark and Q. New and Old on the Composition, Redaction, and Theology of the Gospel of Matthew«, 6. Dezember 2012, 15:45 Uhr, Katholische Universität Leuven (BE)
    Programm (Flyer)
  • Begleitung der Exkursion des Fachs Geschichte an der Bergischen Universität nach Rom (IT), 13.-21. September 2012
  • Vortrag: »...in the light of Matthew`s Christology« des Seminars »Matthew in Context. An Exploration of Matthew in Relation to the Judaism and Christianity o its Time«, SNTS 2012, 30. Juli-3. August 2012, Katholische Universität Leuven (BE)
    Programm (Link)
  • Vortrag: »Zur narrativen Ethik im Matthäusevangelium« beim 6. Mainz Moral Meeting, 26. Juni 2012, 14:30 Uhr, Gutenberg Universität Mainz
    Programm (Flyer)
  • Tagung der Neutestamentlichen Sektion der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (WGTh), 8.-9. Juni 2012, Dietrich-Bonhoeffer-Haus Berlin
  • Vortrag: »›Dann sprach Gott alle diese Worte‹ (Ex 20,1): Die Zehn Gebote«,11. Mai 2012,19:30 Uhr, Katholisches Stadthaus Wuppertal
  • Vortrag in der Reihe Denk-Anstöße / im Rahmen der Ausstellung »Zeichen der Passion« von Ulrich Dohmen: »Das Drama der Passion«, 19. März 2012, 19:30 Uhr, Katholisches Stadthaus Wuppertal
  • Festvortrag Rotary-Club Wuppertal: »Die Geburt des Gottes«, 15. Dezember 2011, 20:00 Uhr, Historische Stadthalle Wuppertal
  • Vortrag in der Reihe UniTal (Gesellschaft der Freunde der BergischenUniversität und Westdeutsche Zeitung): »Gott als Kind – Religionsgeschichtliche Perspektiven der Weihnachtsgeschichte«, 03. November 2011,19:30, Citykirche Elberfeld
  • Response »Die Präexistenzchristologie als strukturelles Merkmal im Johannesevangelium« beim Internationalen Berliner Symposion: »Theologiegeschichtliche Entwicklungen an der Wende von 1. zum 2. Jahrhundert«:, 13.–15. Oktober 2011, Humboldt-Universität Berlin
  • Colloquium Iohanneum II (Wuppertal/Zürich), 26.–30. Oktober 2011, Universität Zürich (CH)
  • Colloquium Iohanneum I (Wuppertal/Zürich): Vortrag: »Die Pharisäer als literarische Figurengruppe im Johannesevangelium, 2.–5. Dezember 2010, Universität Zürich (CH)
  • Vortrag: »Sünde aus biblischer Perspektive« bei der Tagung »Sünde – Annäherungen an ein schwieriges Thema«, 11.–12. März 2010, Katholische Paulus-Akademie Zürich (CH)

Nach oben